• mneukirch

Foto-Shooting, Kleiderwahl Familienbilder

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Manu,

was sollen wir zu unserem Shooting anziehen?





Prima, dass Ihr Euch Gedanken darüber macht, was Ihr anziehen sollt, damit Eure Bilder mit meinem Bildstil farblich harmonieren und Ihr alle großartig ausseht!


Wichtig ist mir, dass Ihr das tragt, worin Ihr Euch wohlfühlt. Ihr braucht nichts anzuziehen, in dem Ihr Euch verkleidet oder Euch unwohl fühlt.

Besser keine wilden Muster und Logos


Bitte sucht Euch Kleidungsstücke aus, die wenig oder nur kleine Muster haben, vermeidet Logos und Aufschriften.

Diese wirken nämlich wie ein Magnet, sie ziehen die Blicke auf sich und man schaut auf sie statt auf Euch. Außerdem wirken Eure Bilder unruhig, wenn große, wilde Muster auf der Kleidung sind. Das gilt besonders für Karos und Streifen. Hier ist weniger mehr, greift im Zweifelsfall besser auf ein einfarbiges Kleidungsstück zurück.


Die Farbe der Kleidung spielt natürlich auch eine wichtige Rolle für eine harmonische Bildwirkung.



Mein Bildstil ist hell, ich verwende weiße und cremefarbene Sets und Accessoires. Alles in allem wirken meine Bilder also freundlich, fast sanft.


Dazu passt alles, was diesen Bildstil unterstreicht.

Alle hellen bis mitteldunklen Farben wie zB Creme, Sand, Rost, Puderrosa, Salbeigrün, Himmelblau passen gut dazu. Statt einem harten Reinweiß ist ein Cremeweiß oder Elfenbeinweiß besser geeignet. Die Farben sollten also gedeckt bzw. pastellig sein.


Auffällige, starke Grün-, Rot- und Orangetöne sind nicht geeignet.

Naturstoffe (Leinen, Baumwolle, Strick) wirken edler als Kunstfasern.

Es darf Vintage-Style oder Boho-Style sein.

Auch (hellere) Jeans oder Chinos mit helleren Oberteilen gehen immer. Die gedeckten Brauntöne des Boho-Styles passen ebenfalls sehr gut zu meinem fast weißen Bildstil.


Helle Naturtöne erzeugen eine harmonischere Bildwirkung als harte, dunkle Kontrastfarben wie zB Schwarz, Dunkelgrau, -blau oder -braun.


Das alles gilt auch für Outdoor-Fotoshootings.

Solltet Ihr jedoch bunte und dunkle Farben lieber mögen, dann tragt diese auch beim Fotoshooting. Entscheidend ist, dass Ihr "Ihr seid" und Euch wohlfühlt.


Ich helfe Euch bei der Auswahl!

Ihr seid unsicher, ob etwas Passendes im Kleiderschrank ist?

Kein Problem! Ihr dürft mir gerne Bilder von Kleidungsstücken zur Ansicht zusenden, ich helfe Euch bei der Entscheidung, was Ihr mitbringen könnt. Ich habe außerdem eine kleine Auswahl an Damenkleidern in meinem Studio, auch für Babys bis zum Alter von ca. 1 Jahr habe ich etwas in meinem Kundenkleiderschrank. Macht Euch also keine Sorgen, Ihr dürft gerne bei mir etwas für Euer Fotoshooting ausleihen.


Wollt Ihr eine Fine Art Portrait-Fotosession mit dunklerem Hintergrund und Bildstil mit mir machen, dann besprechen wir miteinander, wie genau Ihr Eure Portraits wünscht und was dazu am besten passt.


Ich freue mich auf Euch,

Manu